Alfonso Garrido
Percussionist

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Aufgewachsen in Berlin begann Alfonso Garrido ab dem 7. Lebensjahr seine musikalische Laufbahn zuerst mit Klavierunterricht, bevor er später zum Vibraphone, Marimba und Schlagzeug wechselte. Für sein Percussionstudium für lateinamerikanische Musik zog es ihn in die Niederlande an das Konservatorium für Musik & Theater in Rotterdam. Von der dortigen Regierung erhielt er 1995 ein Stipendium für einen Studienaufenthalt in Brasilien, mit dem Ziel, die Musik aus dem Nordosten des Landes zu erforschen. Die Verbundenheit zur lateinamerikanischen Klängen und Rhythmen wurde ihm, als Sohn chilenischer Eltern, wohl schon in die Wiege gelegt. So leitet er seit 1997 die „Maracatu Colonia“ Gruppe, ein Ensemble für Musik und Tanz mit Rhythmen und Tänzen aus dem Nordosten Brasiliens und erhielt 2001 beim internationalen Sambawettbewerb in Amsterdam den 1. Preis als „Best Bateria“.

Der Percussionist ist auch bekannt aus der Studioband der TV-Sendung TV-TOTAL von Stefan Raab. Hier war er als Mitglied der Heavytones auf der Bühne und begleitete namhafte Künstler wie Lionel Richie, Joe Cocker, Kylie Minoque, Tom Jones oder Michael Bublé. Neben seinen TV Auftritten war er auch an mehreren Projekten mit der SWR-Big-Band und der HR-BIG-BAND im Radio tätig.

Seit 1998 hat er eine Dozentur für Latin-Percussion, Rhythmik und Bandcoaching an der Musikhochschule Köln und arbeitet immer wieder live mit dem Jazzsänger Peter Fessler zusammen. Insgesamt reicht sein Repertoire von Pop und Funk, über Soul hin zu Rock und Jazz.

Sein künstlerisches Schaffen verbindet Alfonso Garrido auch immer wieder damit, den Kulturaustausch mit gemeinnützigen Gruppen zu fördern, Workshops zu organisieren und Spenden für soziale Projekte zu sammeln.

Alfonso Garrido ist Mitglied der Jazz am See Festivalband 2019 und steht somit im ersten Konzertteil auf der Bühne.

Menü