TORSTEN GOODS

GITARRIST UND SÄNGER

Torsten Goods ist einer von Deutschlands top Jazzgitarristen und Jazzpop/RnB-Sängern, deutscher Musikautorenpreisträger und war zweifach für den Echo in der Kategorie „Jazz“ nominiert. Der Sohn einer irischen Mutter und eines deutschen Vaters fand früh zum Jazz. Als Zwanzigjähriger nahm er ein Stipendium der renommierten New School University in New York wahr, wo er unter anderem mit Les Paul auftrat. Er hat bislang sechs Solo-Alben veröffentlicht, vier davon beim renommierten Jazzlabel ACT. Mit unzähligen Tourneen durch Deutschland, Russland, China und Europa mit seiner eigenen Band zählt er zu den festen Musikgrößen dieses Landes und war Gast auf großen Jazzfestivals. Mit seinem ACT-Debüt „Irish Heart“ überzeugte er auch als ausdrucksstarker Sänger. Nebenher ist er zusätzlich an vielen anderen Projekten beteiligt: Zu ihnen zählen die musikalische Leitung bei Sarah Connor, Konzerte mit Till Brönner, Nils Landgren und auch bereits seit sieben Jahren die künstlerische Leitung bei „Jazz am See“. Aktuell arbeitet Torsten Goods an seinem neuen, lange ersehnten Comeback-Album, das im Frühjahr 2023 veröffentlicht werden soll. Zur Jazz Symphonic Night ist er zusammen mit dem Thilo Wolf Orchestra auf der Bühne zu hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden