Veranstalter
Klassikkultur e. V.
info@klassikkultur.de
09131 8119903
Ticket-Hotline
09131 8119903

Programm

17:00 Uhr
Einlass auf das Gelände
19:00 Uhr
Konzertteil I
Torsten Goods
Rebekka Bakken
Max Mutzke
20:00 Uhr
Pause
20:30 Uhr
Konzertteil II
Till Brönner
All Star Jam
22:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Jazz im Westbad –

Fusion Jazzrock und Jazz Symphonic Night

Endlich wieder Kultur! 2022 präsentiert der Verein Klassikkultur e.V. unter der neuen Vorstandschaft von Torsten Goods und Veit Kutzer „Jazz im Westbad“. Kreativität wecken und neue Wege gehen: Das sind Merkmale von Musik. Besonders im Jazz ist Improvisation gefragt. Und so hat der Verein die diesjährigen Konzerte „Jazz im Westbad“ und „Klassik im Westbad“, die Sie schon seit vielen Jahren als „Jazz am See“ und „Klassik am See“ kennen, an einen Ort gelegt, der Planungssicherheit und Kulturgenuss zugleich bietet: und das inmitten der Stadt bei bester Anbindung für Konzertbesucher, Künstler, Organisatoren und Sponsoren. Denn gerade im Rahmen der Corona-Pandemie wollen wir verlässliche Perspektiven für Kultur bieten und Live-Musik neu beleben.  

07. Juli 22 – Fusion Jazzrock

Klaus Doldinger’s Passport

Klaus Doldinger wird 2022 bereits 86 Jahre alt – und hat musikalisch sicherlich schon mehr als ein Leben zu präsentieren. Sicher kennen die meisten sein berühmtes „Tatort“-Thema, das er vor bereits vor 50 Jahren sorgsam komponiert und instrumentiert hat. Diese Sorgfalt, gepaart mit unermüdlicher Spielfreude, ist Basis seines musikalischen Schaffens. „The 50 Years of Passport“ präsentiert und komprimiert Klaus Doldingers musikalische Vielfalt und die seiner Bandkollegen als Querschnitt eines halben musikalischen Jahrhunderts.
Mehr erfahren →

The Jacob Manz Project

Ausnahmetalent Jakob Manz spielte bereits mit 16 Jahren im Bundesjazzorchester und tourte mit diesem in verschiedenen Ländern. Im Jakob Manz Project schart der junge Saxophonist und Bandleader exzellente Musiker um sich: den energetischen Paul Albrecht am Schlagzeug, den vielseitigen Pianisten Hannes Stollsteimer und den unerschütterlichen und höchst melodiös agierenden Bassisten Frieder Kleins.
Mehr erfahren →

08. Juli 22 – Jazz Symphonic Night

Gitte Hænning 
Sängerin

Gitte Hænning ist als Vokalistin die Vielseitigkeit in Person. Sie ist 1946 in Aarhus geboren und ist musikalisch in verschiedensten Genres zuhause: von Schlager über Pop und Swing bis Jazz. Auf der Bühne präsentiert sich die Künstlerin mit der jahrzehntelangen Karriere witzig, ironisch, stark, voller Energie und immer persönlich.
Mehr erfahren →

China Moses
Sängerin

China Moses wurde die Musikalität wohl im wahrsten Sinne des Wortes in die Wiege gelegt: Die Tochter von Jazz-Sängerin Dee Dee Bridgewater und Regisseur Gilbert Moses drückt sich mit ihrer kraftvollen Stimme in verschiedensten Genres aus.
Mehr erfahren →

Torsten Goods
Gitarrist und Sänger

Torsten Goods ist einer von Deutschlands top Jazzgitarristen und Jazzpop/RnB-Sängern, deutscher Musikautorenpreisträger und war zweifach für den Echo in der Kategorie „Jazz“ nominiert. Der Sohn einer irischen Mutter und eines deutschen Vaters fand früh zum Jazz. Als Zwanzigjähriger nahm er ein Stipendium der renommierten New School University in New York wahr, wo er unter anderem mit Les Paul auftrat. Mehr erfahren →

Thilo Wolf Orchestra

Die Thilo Wolf Orchestra war bereits 1992 in der ersten Folge der eigenen Fernsehreihe „Swing it!“ zu hören. Von 1992 bis 2002 präsentierte man in der eigenen TV-Musik-Sendung Grammy-Preisträger und viele andere Gäste. Das Thilo Wolf Orchestra ist regelmäßig als Fernsehorchester in verschiedenen TV-Shows zu sehen und zu hören: Zu ihnen zählt der “Bayerische Filmpreis”, der ”Bayerische Fernsehpreis”, ARD-Samstag-Abends-Shows und viele andere, aber auch TV-Produktionen. Man produziert außerdem selbst für BR-Fernsehen, 3sat, arte und weitere Sender.
Mehr erfahren →

Fabia Mantwill
Saxophonistin

Fabia Mantwill ist Saxophonistin, Vokalistin, Komponistin und Arrangeurin aus Berlin. Bereits 12-jährig gründete sie ihre Band „Die Jazz-Banausen“ und studierte anschließend am Jazz-Institut Berlin, an der Sibelius-Akademie sowie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Mehr erfahren →

Jetzt hier Tickets buchen >>zum Ticket-Shop

Menü